Foerderatlas schwarz farbe

Förderprogramm

Innovationsfonds für Kunst & Kultur Hannover

Der "Innovationsfonds Kunst und Kultur" wird nach den Erfolgen in den letzten Jahren nun bis einschließlich 2026 fortgesetzt. Es werden weiterhin unter der Setzung von drei Förderschwerpunkten neue Impulse für die Kulturlandschaft Hannovers gesucht und besonders ideenreiche, interdisziplinäre Projekte gefördert. Dadurch wird ein Beitrag zur innovationsfreundlichen Entwicklung der Kunst und Kulturlandschaft der Landeshauptstadt geleistet.

Mit dem Innovationsfonds Kunst und Kultur werden herausragende Projekte gefördert, die schwerpunktmäßig besondere Zielgruppen wie z.B. Migrant*innen und junge Erwachsene erreichen. In der Antragstellung soll dargestellt werden, wie - insbesondere durch die Einbeziehung von Kooperationspartnern - neue Projekte an der Schnittstelle von Kunst, Kultur und Kreativwirtschaft entwickelt werden, die auch auf Aspekte der Stadtentwicklung einzahlen.

Fördersumme

100.000

Eigenanteil

10 %

Bewerbungsfrist

31. Oktober 2023
In 274 Tagen

Laufzeit

Vom 01.02.2023 bis 31.01.2024

Fördergebiet

  • Hannover

Antragsberechtigt

Privatpersonen, Vereine, Initiativen, Kollektive

Förderschwerpunkte und -ziele

1. „Junge Hunde – First Steps“
2. „Get Together“
3. „Long Life“

Integrationsbereiche

  • Miteinander in Vielfalt
  • Leben in der Nachbarschaft
  • Kunst und Kultur
  • Sonstige

Zielgruppen

  • Menschen mit Zuwanderungsbiografie
  • Menschen mit Fluchtgeschichte
  • Frauen
  • Bewohner*innen in Quartieren/Wohnvierteln/Nachbarschaften
  • Sonstige
  • Junge Menschen zwischen 20-35 Jahren

Links zu weiteren Informationen

Eine gemeinsame Initiative

Partner niedersachsen neu
Partner lss
Partner ndspacktan