Foerderatlas schwarz farbe

Förderprogramm

Bundesprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)"

Um die Potenziale von Migrantinnen und Migranten für den Arbeitsmarkt besser zu nutzen, startete im Jahr 2005 das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“. Das Programm hat das Ziel, die Arbeitsmarktchancen für Migrantinnen und Migranten zu verbessern. Sie sollen häufiger in den Berufen arbeiten, die sie erlernt haben.

IQ möchte zu einer vielfältigen Gesellschaft beitragen und fördert die interkulturelle Sensibilisierung von Unternehmen und von Arbeitsmarktakteuren.

Das Förderprogramm IQ durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert sowie durch das Land Niedersachsen kofinanziert.

Laufzeit

Vom 01.01.2019 bis 28.05.2022

Fördergebiet

Landesweit

Antragsberechtigt

Antragsberechtigt sind Träger, die Zuwendungsempfänger im IQ Förderprogramm nach der Richtlinie über besondere Maßnahmen zur Förderung der beruflichen Integration von Personen mit Migrationshintergrund sind. Das IQ Landesnetzwerk Niedersachsen ist in Trägerschaft der RKW Nord GmbH. Sie leitet die Zuwendungen über privatrechtliche Weiterleitungsverträge an Projektträger weiter. Dies können grundsätzlich alle juristischen Personen des privaten und öffentlichen Rechts sein. Natürliche Personen können keine Projektträger bzw. Zuwendungsempfänger sein.

Förderschwerpunkte

  • Förderung betrifft Projekte

Förderschwerpunkte und -ziele

- Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung für Menschen mit im Ausland erwobenen Berufs- und/oder Studienabschlüssen
- Qualifizierungsangebote im Kontext der Anerkennungsgesetze
- Beratung, Schulung und Informationen von Unternehmen und Arbeitsmarktakteuren zu unterschiedlichen Themen wie z.B. Diverseity Management, Fachkräfteeinwanderungsgesetz oder berufsbezogener Sprachvermittlung

Integrationsbereiche

  • Arbeitsmarkt und Qualifizierung
  • Sprachförderung
  • Miteinander in Vielfalt

Zielgruppen

  • Menschen mit Zuwanderungsbiografie
  • Menschen mit Fluchtgeschichte
  • Sonstige
  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Multiplikatoren

Eine gemeinsame Initiative

Partner niedersachsen neu
Partner lss
Partner ndspacktan