Foerderatlas schwarz farbe
Adobe Stock 278402361 small

Über uns

Initiatoren des Projekts: Wer wir sind

Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe

Ministerpräsident Stephan Weil erklärte bei der Ernennung, dass die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe die Anwältin der Menschen mit Migrationshintergrund sei. In diesem Sinne möchte Frau Doris Schröder-Köpf in ihrer ehrenamtlichen Funktion als Landesbeauftragte eine Fürsprecherin sein, die beratend tätig ist und sich dafür einsetzt, dass die Interessen von Menschen mit Migrationshintergrund angemessen berücksichtigt werden. Ziel ist die rechtliche, gesellschaftliche und kulturelle Teilhabe der in Niedersachsen lebenden Menschen mit Migrationshintergrund

Die ehrenamtliche Tätigkeit der Niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe umfasst folgende Aufgabengebiete:

  • Vertretung der Belange der Migrantinnen und Migranten gegenüber dem Niedersächsischen Landtag und der Landesregierung

  • Beteiligung an der Erarbeitung von Gesetzesentwürfen, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften und Richtlinien mit ausländerrechtlichem und migrationspolitischem Bezug

  • Ständiger Gaststatus mit Rederecht in der Härtefallkommission des Niedersächsischen Innenministeriums

  • Unterstützung der kommunalen Integrationsbeauftragten und der Koordinierungsstellen Migration und Teilhabe sowie der im Integrationsbereich aktiven Vereine und Institutionen.

  • Entgegennahme und Bearbeitung von Bitten und Eingaben

  • Mitwirkung in verschiedenen Gremien zur Gestaltung der Migrationspolitik

  • Teilnahme an Konferenzen und Veranstaltungen

  • Öffentlichkeitsarbeit und Information der Bevölkerung

Darüber hinaus wird die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe immer dann ihre Stimme erheben, wenn Menschen in dem Bereich von Migration und Teilhabe der Unterstützung bedürfen – z.  B.  nach Niedersachsen kommende Arbeitsmigrantinnen und -migranten, Flüchtlinge, Armutsmigrantinnen und -migranten oder seien es schon lange hier lebende Menschen mit Migrationshintergrund.

Das zentrale Anliegen der Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe ist die Humanisierung der Flüchtlings- und Asylpolitik

Zur Wahrnehmung ihrer Aufgaben wird die Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe durch ein Verbindungsbüro in der Niedersächsischen Staatskanzlei inhaltlich und organisatorisch unterstützt.

Zur Website


Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung

Die Niedersächsische Lotto-Sport-Stiftung wurde im Januar 2009 auf Beschluss der Niedersächsischen Landesregierung und durch die Zusammenlegung der Niedersächsischen Sportstiftung und der Niedersächsischen Lottostiftung errichtet. Es handelt sich um eine selbstständige Stiftung bürgerlichen Rechts, deren Gemeinnützigkeit ebenfalls im Januar 2009 anerkannt wurde.

Das Fördergebiet der Stiftung umfasst das gesamte Bundesland Niedersachsen. Zweck der Stiftung ist die Unterstützung

  • des Sports, insbesondere des Breiten-, Leistungs- und Nachwuchssports

  • der Integration insbesondere von Zugewanderten und Menschen mit Migrationshintergrund

  • mildtätiger Zwecke

Zur Website


Bündnis Niedersachsen packt an

NIEDERSACHSEN PACKT AN ist ein überparteiliches Aktionsbündnis von Politik und Zivilgesellschaft mit allen relevanten Akteurinnen und Akteuren – auch auf regionaler Ebene – zur Integration geflüchteter Menschen. Wir ziehen an einem Strang für ein gutes Zusammenleben aller. Das Bündnis ist eine offene und lebendige Allianz mit breiter Unterstützung, der sich alle anschließen können. Wir stehen für ein demokratisches, pluralistisches, weltoffenes und tolerantes Niedersachsen.

NIEDERSACHSEN PACKT AN ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbundes, der beiden christlichen Kirchen, der Unternehmerverbände Niedersachsen und der Niedersächsischen Landesregierung. Zusammen mit den kommunalen Spitzenverbänden, den großen Hilfs- und Wohlfahrtsorganisationen, vier der fünf im Niedersächsischen Landtag vertretenen Parteien, Unternehmen, Kammern, zahlreichen Verbänden und tausenden Einzelpersonen packen wir seit Ende 2015 gemeinsam an.

Weit über tausend Menschen haben in der Gründungsstunde unseren AUFRUF unterzeichnet. Sie stehen mit ihrem Namen für die darin formulierten Botschaften ein und zeigen damit Gesicht und Haltung im Sinne dieses Appells. Machen auch Sie mit! Werden Sie hier Unterstützer/in!

Zur Website

Eine gemeinsame Initiative

Partner niedersachsen neu
Partner lss
Partner ndspacktan