Foerderatlas schwarz farbe

Förderprogramm

Innovationsprojekte im Förderprogramm Demokratie leben!

Das Interessenbekundungsverfahren (IBK) ist der erste Schritt zur Teilnahme an der 3. Förderperiode des Bundesprogramms "Demokratie leben!". Für das Interessenbekundungsverfahren im Programmbereich "Innovationsprojekte" gibt es für die jeweiligen Themenbereiche Demokratieförderung, Extremismusprävention und Vielfaltgestaltung je einen Förderaufruf. Das Interessenbekundungsverfahren ist jedoch einheitlich.

Bewerbungsfrist

15. Juli 2024
Morgen

Fördergebiet

  • Bundesweit

Antragsberechtigt

Organisationen

Förderschwerpunkte

  • Förderung betrifft Projekte
  • Förderung sieht institutionelle Fördermittel vor

Förderschwerpunkte und -ziele

Ab 2025 fördert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend mit dem Bundesprogramm "Demokratie leben!" weiterhin auf allen Ebenen des Staates zivilgesellschaftliches Engagement für Demokratie, Vielfalt und gegen jede Form von Extremismus.
Es werden bewährte Ansätze gestärkt, weiterentwickelt und gleichzeitig neue erprobt.
Mit der Förderung von Innovationsprojekten rückt das Bundesfamilienministerium die Entwicklung neuer, innovativer und modellhafter Ansätze für aktuelle Themen und Herausforderungen in der Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention in den Fokus.

Integrationsbereiche

  • Schule und Bildung
  • Sprachförderung
  • Miteinander in Vielfalt
  • Leben in der Nachbarschaft
  • Demokratieförderung und Anti-Rassismus
  • Kunst und Kultur

Zielgruppen

  • Menschen mit Zuwanderungsbiografie
  • Menschen mit Fluchtgeschichte
  • Kinder und Jugendliche/Schüler*innen
  • Frauen
  • Eltern und Familien
  • Ältere Menschen
  • Bewohner*innen in Quartieren/Wohnvierteln/Nachbarschaften

Eine gemeinsame Initiative

Partner niedersachsen neu
Partner lss
Partner ndspacktan