Foerderatlas schwarz farbe

Institution

Der Paritätische

Der Paritätische ist ein Wohlfahrtsverband von eigenständigen Organisationen, Einrichtungen und Gruppierungen der Wohlfahrtspflege, die soziale Arbeit für andere oder als Selbsthilfe leisten. Getragen von der Idee der Parität, das heißt der Gleichheit aller in ihrem Ansehen und ihren Möglichkeiten, getragen von Prinzipien der Toleranz, Offenheit und Vielfalt, will der Paritätische Mittler sein zwischen Generationen und zwischen Weltanschauungen, zwischen Ansätzen und Methoden sozialer Arbeit, auch zwischen seinen Mitgliedsorganisationen.

Förderschwerpunkte

  • Förderung betrifft Projekte

Förderschwerpunkte und -ziele

Der Paritätische engagiert sich in den Bereichen
- Sozial-und Europapolitik
- Gesundheit, Teilhabe und Pflege
- Recht
- Soziale Arbeit
Migration und internationale Kooperation
Bereichsübergreifende Themen

Fördergebiet

  • Bundesweit

Integrationsbereiche

  • Schule und Bildung
  • Arbeitsmarkt und Qualifizierung
  • Sprachförderung
  • Miteinander in Vielfalt
  • Leben in der Nachbarschaft
  • Demokratieförderung und Anti-Rassismus
  • Kunst und Kultur
  • Sport und Gesundheit

Zielgruppen

  • Menschen mit Zuwanderungsbiografie
  • Menschen mit Fluchtgeschichte
  • Kinder und Jugendliche/Schüler*innen
  • Frauen
  • Eltern und Familien
  • Ältere Menschen

Eine gemeinsame Initiative

Partner niedersachsen neu
Partner lss
Partner ndspacktan